Jobdach

Der Verein Jobdach ist in der Überlebenshilfe im Kanton Luzern seit 1996 für die Bereiche Wohnen und Arbeit/Beschäftigung zuständig. Die drei niederschwelligen Angebote richten sich an obdachlose Menschen mit einem Suchtverhalten oder psychischen Problemen in akuten Krisensituationen:

In der Notschlafstelle Obdach finden obdachlose Menschen unbürokratisch 
vorübergehend Wärme und Heimat.

Im Wohnhuus eignen sich Menschen bei intensiver Betreuung lebensnotwendige Wohnkompetenz an und übernehmen Eigenverantwortung.

In der Wärchstatt entdecken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre handwerklichen Fähigkeiten wieder und finden bei sinnstiftender Tätigkeit eine Tagesstruktur.


Weitere Informationen:

Verein_Jobdach.pdf